Logo

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Sparte Fußball des SC Twistringen


Als Spartenleiter darf ich Dich im Namen der gesamten Sparte Fußball begrüßen. Ich freue mich, dass Du Dich über den SCT informieren möchtest. Im Jahr 2020 kann unsere Sparte auf eine 100-jährige Geschichte zurückblicken. Nähere Infos zu einzelnen Themen findest Du auch hier auf unserer Homepage. Wenn Du etwas vermisst oder weitere Infos benötigst, schreibe uns einfach im Kontaktfeld oder wende Dich telefonisch an die Mitglieder der Spartenleitung.

Mit sportlichen Grüßen

Stefan Funke

________________________________________________________________________________________________________________________________________________

+++ Die nächsten Begegnungen findet ihr unter "Aktueller Vereinsspielplan SC Twistringen". +++

+++ /!\ /!\ Der Spiel- und Trainingsbetrieb ist vom 02.11.-30.11.2020 aufgrund der Corona-Pandemie untersagt/!\ /!\ +++


__________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Aktueller Newsletter  -  Aktueller Newsletter  -  Aktueller Newsletter  -  Aktueller Newsletter  -  Aktueller Newsletter  -  Aktueller Newsletter  -  Aktueller Newsletter

Hallo Blaumeisen,

in dieser Ausgabe des Newsletters gibt es eine Premiere. Erstmals könnt Ihr versuchen das "große SCT-Rätsel" zu lösen. Unter allen richtigen Einsendungen verlosen wir ein paar Fan-Utensilien. Einige Antworten findet Ihr auch auf unserer Homepage: www.sctwistringen-fussball.de Viel Spaß beim Rätseln!

Die aktuelle November-Ausgabe des Fußball-Journals Niedersachsen kann ab sofort online gelesen werden. Unter anderem findet Ihr hier einen Bericht über den "Vereinsdialog" mit dem TSV Okel (Seite14), einen tollen Bericht über gelebte Inklusion (Seite 18) und ausgewählte Infos aus dem Bezirk Hannover (ab Seite 44). Die aktuelle Ausgabe gibt es hier: https://www.nfv.de/aktuelles/detail/nfv-journal-112020-jetzt-online-abrufbar/

Und jetzt zum Spielgeschehen in dieser Woche unter dem Vorbehalt, dass es keine anderslautenden (politischen) Entscheidungen gibt, was bei 45 Neuinfektionen über das Wochenende im Landkreis Diepholz bzw. unter Berücksichtigung anderer Landkreise um uns herum möglich erscheint.

Am Freitag treffen die Altsenioren um 19.30 Uhr im Käfig auf die SG Rehden. Mit einem Sieg kann der 2. Platz gefestigt und gleichzeitig Druck auf den Tabellenführer aus Diepholz ausgeübt werden.

Zur gleichen Zeit "darf" die Alte Herren bei der TSG Seckenhausen auf deren beliebten Kunstrasenplatz antreten. Nur der Gewinner dieses Prestigeduells bleibt wohl dem TSV Weyhe-Lahausen auf den Fersen.

Samstag gehen dann wieder unsere "Jugendaushängeschilder" auf Punktejagd. Die A-Jugend (Landesliga) trifft auf den HSC Hannover und die B-Jugend (Landesliga) bekommt es mit der JSG Hasbergen zu tun. Beide Partien finden auswärts statt und beginnen um 13.00 Uhr.

Zum "Spitzenspiel" der 1. Kreisklasse empfängt dann um 15.00 Uhr unsere 2. Herren im Stadion den aktuellen Tabellenführer TUS Barenburg. Auch wenn das Hinspiel etwas glücklich 2:2 endete, konnte sich unser Team nach einem 0:2 Rückstand noch über einen Punkt freuen. Der Kontaktbogen für dieses Spiel ist angehängt. Bitte füllt diesen schon zu Hause aus. Durch die neue Corona-Verordnung gilt übrigens bei einem Inzidenzwert von über 50, dass das Spiel von maximal 100 Zuschauern besucht werden kann. Ob es uns gelingt eine Ausnahmegenehmigung vom Gesundheitsamt zu erhalten bzw. ob wir versuchen diese zu bekommen, erfahrt Ihr kurzfristig auf unserer Homepage.

Am Sonntag kann sich dann unsere C-Jugend in Mörsen gegen den TSV Heiligenrode der Abstiegssorgen entledigen. Entscheidend wird sein, dass wir in der Defensive sicher stehen. Los geht`s um 12.00 Uhr.

Um 13.00 Uhr kommt es dann zum vorzeitigen Showdown in der 3. Kreisklasse. Unsere Jungs treten als Tabellenführer beim zweitplatzierten TV Heiligenloh an. Mit einem Sieg (und noch einem Spiel weniger) könnte man es sich an der Tabellenspitze bequem machen. Bevor es aber soweit ist, steht aber wohl noch ein hartes Stück Arbeit an. Wir drücken die Daumen!

Die 1. Herren hat um 15.00 Uhr die Chance beim TUS Sudweyhe verlorenen Boden wieder gut zu machen. Die Hygienevorschriften sehen vor, dass jeder Besucher eine Sitzgelegenheit und einen Mund-Nasen-Schutz mitbringen muss. Auch hier gilt, dass grundsätzlich nur 100 Zuschauer das Spiel verfolgen dürfen. Schlachtenbummler sollten sich vor "Reiseantritt" auf der Homepage erkundigen bzw. frühzeitig die Reise antreten.

Wir sehen uns auf dem Platz! Bleibt gesund!

Eure Spartenleitung

Das_grosse_SCT.pdf

Kontaktbogen_Barenburg.docx

Wenn auch Du den Newsletter regelmäßig erhalten möchtest, schreib uns einfach im Kontaktfeld!

P.S.: Wenn Ihr den Newsletter nicht mehr beziehen möchtet, Themenwünsche oder Anregungen habt, dann sendet einfach eine E-Mail an:hjurga@t-online.de
________________________________________________________________________________________________________________________



________________________________________________________________________________________________________________________




Bild "Inhaltsübersicht:CSR-Partner_Lebenslang_aktiv_quer_2D.jpg"



Zähler seit 01.05.2020

Besucherzähler Für Homepage