Logo
Bild "Home:Logo.jpg"Bild "Home:Logo.jpg"

SPARTEN - SPLITTER


In dieser Rubrik wollen wir über aktuelles, informatives und auch über lustige Gegebenheiten aus unserer Sparte berichten. Wer dazu beitragen möchte kann dies gerne per Mail an Jens Knabe machen (jens.knabe@gmx.de).


09.09.2018

Zwei Derbys in einem Spiel


Beim letzten Heimspiel der „Alten Alten“ ( Ü40) gab es quasi ein doppeltes Derby.
Unsere „Jungs“ mussten gegen Mörsen und Marhorst antreten, die seit dieser Saison eine Spielgemeinschaft bilden, die SG Mörsen / Marhorst ! Somit traf das „Who is Who“ des Twistringer Seniorenfußballs aufeinander. Auf dem Spielbericht fanden sich Namen wie  Stefan Thelken, , Holger Kudlick, Frank Wellmann, Jürgen Brinkmann, die beiden Siemers, Stefan Schwarze, die beiden Funkes, Michael Knickmann usw. !
Sowohl das Spiel als auch die dritte Halbzeit endeten mit einem leistungsgerechtem Unentschieden!

1. Herren in den Social-Medias


Seit dieser Saison ist auch unser 1. Herren in den „ Sozialen Medien“ aktiv.
Auf „ Instagramm“ werden in regelmäßigen Abständen aktuelle Infos rund um die Mannschaft eingestellt.
Verantwortlich ist in erster Linie der „ Medienbeauftragte“ Jens Lange. Mittlerweile freut sich die Mannschaft über zahlreiche „Follower“. Selbst die „älteren Herren“ aus der Spartenleitung haben sich mittlerweile dort angemeldet und sind somit auf dem laufenden, was die „jungen Leute“ so treiben ☺.
Und es ist echt interessant, wer noch so alles bei Instagramm aktiv ist. Reinklicken lohnt sich auf jeden Fall…

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
02.09.2018

Ehrung für verdiente Trainer


In der Halbzeit des Pokalspiels der 1. Herren gegen Kirchdorf haben wir uns bei zwei Trainern für die geleistete Arbeit bedankt.
Zum einen bei Andreas „ Schulti“ Schultalbers, der uns in der letzten Saison geholfen hat und das Rentnerdasein als Trainer für 9 Monate noch einmal unterbrochen hat. Mit seiner ruhigen Art ist es ihm sehr gut gelungen, die Mannschaft wieder auf Kurs zu bringen und das Ziel „ Klassenerhalt“ zu schaffen.
Der zweite Trainer war Ingo Bors, der die letzten 6 Jahren (von der C-Jugend bis zur A-Jugend) eine Mannschaft geformt hat, die zum Abschluss in der A-Jugend-Landesliga einen sehr guten 5 Platz belegt hat. In diesen sechs Jahren waren viele Erfolge wie Meisterschaften, Aufstiege usw. zu feiern. Das Ergebnis dieser tollen Arbeit sieht man auch heute in unseren Herrenmannschaften, die durch viele junge Leute hervorragend verstärkt wurden.


Bild "Home:Spartensplitter_1.jpg"

Die Spartenleitung bedankte sich bei den beiden mit einem Präsent und hofft dass beide auch in Zukunft den Blaumeisen die Treue halten!


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fußballabenteuer erneut ein voller Erfolg


Am Himmelfahrtswochenende fand unser 4. Fußballabenteuer für Jungs und Mädchen im Alter zwischen 6 und 12 Jahren statt.

Mit 101 Kindern haben wir eine neue Bestmarke erreicht. Alle Kinder wurden mit Hose, Trikot, Stutzen, Tasche, Sweatshirt, Ball und Trinkflasche ausgestattet und los ging es. An den beiden Tagen durchliefen die Kinder jeweils 10 unterschiedliche Stationen, an denen sie von unseren Trainern in unterschiedlichen Übungen betreut wurden, u.a. Torschuss, Finten und Tricks, Speedmesser usw.

Höhepunkt am Samstag war das Elfmeterschiessen gegen den Torwart der 1. Herren, Jannik Blome. Jedes Kind durfte einmal schießen. Wenn es getroffen hatte, durfte es solange weiter machen, bis verschossen wurde. Nach über 200 Schüssen, die Jannik auf sein Tor bekam, hatten wir dann jeweils einen glücklichen Sieger bei den jüngeren und bei den älteren Kindern, die einen großen Pokal mit nach Hause nehmen konnten.

Auf der Terrasse wurde die Kids während der zwei Tage perfekt versorgt, ein großer Dank an die fleißigen Damen vom Catering-Team (meistens Mütter von Kindern die mitgemacht haben)

Am Ende gab es dann die große Siegerehrung, bei der über 100 Eltern anwesend waren und  bei der jedes Kind Urkunden, Medaillen und Pokale bekam und mit einem Strahlen im Gesicht den Eltern den Eltern präsentieren konnte.
So eine Veranstaltung gelingt natürlich nur mit viel Unterstützung. Unser Dank gilt:

•  Der „Fussball-Idee“ von Hermann Schlake. Die sportliche Leitung war wie immer perfekt.

• Der Firma „ Intersport Ranck“  aus Sulingen mit Bianca Heitmann. Die Ausstattung der Kinder und Trainer lässt wohl keine Wünsche offen.

• Unsere Unterstützer für das Catering:
Firma Rewe (Thorsten Marcordes)
Fleischerei Behrens
Bäckerei Weymann
Aktiv & Vital (Frank Hömer)

• Das Vereinsheim unter Leitung von Daniela und Stefan hat uns ebenfalls tatkräftig geholfen und unter anderem eine reibungslose Kaffeeversorgung sichergestellt!

• Die Trainer: Insgesamt fast 30 Trainer, die sich an den beiden Tagen um die Kids gekümmert haben.

Es waren zwei tolle Tage und  wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Fußballabenteuer im Jahr 2019.